Schlosspark Eisenstadt - Laufinformation

Laufgebiet Schlosspark Eisenstadt
Karte Maßstab 1:5.000 (1 cm = 50 m), AE 5m, Stand: Februar 2007
Format A-4; Karten in Folien
Treffpunkt Hauptschule Rosental, ausgeschildert ab S31-Abfahrt Eisenstadt-Mitte
(Achtung! In der Ausschreibung war fälschlicher Weise Eisenstadt-Ost angegeben)
Startgeld € 3,-, Direktanmeldung vor Ort
Start 13:00 14:00 Uhr, freie Startzeitwahl
Weg zum Start: 500m
Startaufruf: 1min vor dem Start (Chip: clear/check) / die Karte erhält man direkt am Start
(Achtung: Startposten unbedingt markieren!)
OL-Funktionäre helfen beim Start!
StarterInnen zu zweit bekommen beim Start 2 Laufkarten, benötigen aber nur 1 Chip
Bahnen
Bahn LA (Lang anspruchsvoll) 4520m, 130hm, 26 Posten (mit Schmetterling)
Bahn LE (Lang einfach) 4100m, 125hm, 18 Posten
Bahn KA (Kurz anspruchsvoll) 3230m, 100hm, 18 Posten (mit Schmetterling)
Bahn KE (Kurz einfach) 1850m, 45hm, 9 Posten
Laufgebiet Parkgebiet
Legende grüner kleiner Punkt = Busch
Posten ausgestattet mit je einer SI-Station (plus Zange, so ferne die Station ausfällt). Markiert mit dem Chip die SI-Stationen in der richtigen Reihenfolge. Achtet auf die Postennummer!
Postenbeschreibung In Symbolform auf der Karte! Textform für Kurz Einfach bei der Anmeldung!
Auswertung Sportident. Leihchips um Euro 1,- bei der Anmeldung. Bei Verlust: Euro 25,-!
Ziel in der Nähe der Anmeldung (Chip bei der Anmeldung wieder auslesen)
Paarweise gestartete LäuferInnen müssen "Hand in Hand" ins Ziel laufen!
Siegerehrung Im Anschluss an den Lauf findet die Siegerehrung der 5. AWD Wintertour 2007/08 statt! Sachpreise für die ersten Drei jeder Laufklasse.
 
Achtung: Der gesamte Park darf nur während des Laufes betreten werden! Nehmt Rücksicht auf die Parkbesucher und Spaziergänger!
 
Wir wünschen euch viel Spaß!
 
Für die Organisation: Maria Prünner, Franziska Sturm, Andrea Hirschhofer, Stefan Hirschhofer/HSV OL Wr. Neustadt